Kategorien
Zu Gast bei...

Center for Entrepreneurship Düsseldorf

Mit dem HHU Ideenwettbewerb wird an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf eine Aufmerksamkeit für die beruflichen Optionen Selbstständigkeit und Unternehmensgründung geschaffen und neugierig auf spannende Alternativen zur typischen Arbeitsbiographie gemacht. Der Wettbewerb unterstützt dabei das Ziel, eine kreative Gründungskultur zu schaffen und unternehmerisches Denken und Handeln aller an der HHU frühzeitig zu wecken und zu unterstützen. Der Ideenwettbewerb fand in 2020 bereits zum neunten Mal statt.

Die Ideen waren vielfältig und die Teams überzeugten mit kreativen Konzepten: eine Online-Plattform revolutioniert die traditionelle Kunstvermittlung, ausgewogene Ernährung für Jedermann und gleich zwei Teams beschäftigen sich mit dem Thema Nachhaltigkeit.

HHU Ideenwettbewerb 2020 – Kategorie I 
Ideen von Studierenden

3. Platz: Artvisity

Die Ideengeber Amanda Rosengarth und Chris Hanke versprechen für die Branche Kunst- und Kreativwirtschaft eine digitale Plattform, die verschiedene Marktakteure verbindet und mit Hilfe von Augmented Reality die traditionelle Kunstvermittlung revolutioniert. Das Team hat sich bei der „Startup Werkstatt“ gefunden, ein Lehrangebot des CEDUS, an dem Studierende aller Fakultäten im Rahmen ihres Studiums an der HHU teilnehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.